In order to optimize our website for you and improve it on an ongoing basis, we use cookies. By continuing to use the website, you agree to the use of cookies. For more information about cookies, please visit our privacy policy

Selling Jewelry Mörfelden-Walldorf

Schmuck verkaufen in Mörfelden-Walldorf

Sie wohnen im schönen Mörfelden-Walldorf und möchten Gold, Schmuck oder Diamanten verkaufen? Gerne machen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot. Grundlage für jeden Verkauf ist eine kostenfreie Bewertung Ihrer Wertsachen.

Unser Motto: Geschäfte auf Augenhöhe.

Wir erklären Ihnen wie die Preise beim Goldankauf Mörfelden-Walldorf zustande kommen und beantworten alle Fachfragen. Wir stehen selbstverständlich auch zur Verfügung, wenn Sie lediglich eine zweite Meinung in einer Sache einholen möchten.




Wichtige Fragen

  1. Wann sollten Sie Ihr Gold oder den Schmuck verkaufen?
  2. Lohnt es sich für ein besonderes Schmuckstück ein Wertgutachten anfertigen zu lassen?
  3. Muss ich meinen Diamanten zertifizieren lassen um eine objektive, ehrliche Meinung zu bekommen?
  4. Wie kann ich selbst den Wert von Gold vorab schätzen?
  5. Was ist der Marktwert von meinem Schmuck?

1. Wann sollten Sie Ihr Gold verkaufen?

Die Entwicklung des Goldpreises sehen Sie immer aktuell hier. Tatsächlich ist aber entscheidend, ob Sie den Schmuck überhaupt noch tragen und Freude daran haben. Oft ist es sinnvoll, sich einfach mal über den aktuellen Zeitwert von altem Schmuck zu erkundigen, um ein Preisgefühl zu bekommen. Viele Kunden informieren sich bei uns auch bei Erbteilungen, denn oft enthält ein Nachlass Schmuck, der gerecht verteilt werden soll. Der Weg zuerst zum Goldankauf Mörfelden-Walldorf lohnt sich: Unsere Expertise im Bereich Diamanten macht uns zum richtigen Ansprechpartner. Als Diamantgutachter und Gemmologen - und zudem angebunden an internationale Diamantbörsen - geben wir Ihnen gerne unverbindlich und kostenfrei Auskünfte.

 


2. Lohnt sich ein Wertgutachten für ein Schmuckstück?

Wichtig bei einem Verkauf von Schmuck ist vor allem eines: Zu wissen, was man besitzt. Gerade bei älteren Schmuckstücken oder Geschenken sind keine Rechnungen oder Belege mehr vorhanden. Hier kann eine Qualitäts- und Tatsachenfeststellung von einem Fachmann sinnvoll sein. Allerdings sollte der Aufwand und die Kosten für ein Gutachten im Verhältnis zum Wert des Diamantringes oder Colliers stehen. Wenn der Schmuck verkauft werden soll, ist beispielsweise ein Wertgutachten nicht immer sinnvoll. Die Ermittlung des Wiederbeschaffungswertes, der sich an Neupreisen im Einzelhandel orientiert, hat wenig mit dem Zeitwert, Zustand und Wiederverkäuflichkeit zu tun. An diesen Aspekten orientierten sich Ankaufspreise. Jeder Gegenstand ist immer so viel wert wie jemand bereit ist dafür zu geben. Vergleichen Sie die Angebote!



3. Muss ich meinen Diamanten zertifizieren lassen?

Mit Diamanten verhält es sich ähnlich wie bei Schmuck was den Verkauf angeht. Allerdings gibt es zwei Unterschiede: Diamanten werden nicht alt. Und man kann Diamanten im Markt weltweit verkaufen. Zustand, Mode, Machart oder Abnutzung von Schmuckstücken betrifft Diamanten nicht, denn diese können umgefasst und in neuem Schmuck verarbeitet werden. Schmuck ist ein haptisches Gut und viele Kunden möchten diesen vorab sehen und anfassen. Bei Diamanten muss der Interessent diese nicht vorab sehen, wenn die Qualität bekannt ist und alle Angaben vorhanden sind. Deshalb können zertifizierte Diamanten weltweit gekauft und verkauft werden ohne sie vorher zu sehen. Das wiederum macht sie verkäuflich, insbesondere, wenn man Zugang zu den aktuellen Marktpreisen hat.

Wir gestalten unseren Diamantenankauf transparent und geben Ihnen verschiedene Möglichkeiten zur Veräußerung. Welche die beste Variante für Sie ist, erfahren Sie hier.


4. Wie kann ich selbst den Wert von Gold schätzen?

Bei uns gibt es keine Geheimnisse. Sie können den Goldwert genauso wie wir schätzen. Wie geht das? Ganz einfach:

In der Regel sind alle Schmuckstücke gestempelt oder tragen eine Gravur mit der jeweiligen Goldlegierung. Gold wird legiert, damit es härter und wiederstandsfähiger wird und um gegebenenfalls auch einen bestimmten Farbton zu bekommen wie bei Weiss- oder Roségold. Dabei wird immer der Anteil an Feingold angegeben. Ein Stemple mit der Zahl 750 bedeutet, dass 750 von 1.000 Teilen Feindgold sind. Dies wird auch als 18 Karat beschrieben (18 von 24 Karat). Genauso bedeutet eine 585 einen 58,5%-igen Anteil an Feingold (14 von 24 Karat). 333 wiederum steht für 8 Karat, also einen 33,3% Anteil an Feingold. Hinweis: 925 steht für Silber.



Wie komme ich dabei auf den Goldwert? Sie wiegen den jeweiligen Ring oder beispielsweise Armreif und ermitteln den Feingoldgehalt in Gramm gemäß dem Stempel. Dann können Sie mit Hilfe des Goldpreises einen ungefähren Wert der vorhandenen Stücke errechnen. Ungefähr ist dieser Wert deshalb, weil beim Goldankauf immer noch Scheidekosten entstehen. Das Altgold muss geschmolzen und in der Scheideanstallt geschieden werden, d. h. man trennt die Fremdmetalle und erhält am Ende des Prozesses reines Gold. Natürlich kommt dann auch die jeweilige Marge des Ankäufers dazu. Der Goldpreis an der Börse ist deshalb eine gute Orientierungshilfe, aber niemand kann dafür Gold kaufen oder verkaufen.



5. Was ist der Marktwert von meinem Schmuck?

Wie oben bereits beschrieben ist der Marktwert von Schmuck nicht, was in einem Wertgutachten steht, sondern der tatsächliche Wert, der sich auch realisieren lässt. Man muss einen Käufer finden.

"Heutzutage kennen die Leute den Preis von allem, aber den Wert von nichts."
  Oscar Wilde

Sie können den Goldwert ausrechnen und einen ungefähren Materialwert erhalten. Gerade bei Diamanten können wir Ihnen immer aktuell sagen, was ein vergleichbarer Stein neu kosten würde im Einkauf. Ob der Diamantring, das Collier oder das Diamantarmband in gutem Zustand und verkäuflich sind, wird Ihnen der Blick vom Fachmann sagen. Dann kann auch entsprechend mehr Geld beim Goldankauf gezahlt werden, wenn sich ein Wiederverkauf wie etwa bei zeitlosen Ringmodellen leicht gestalten lässt. Deshalb empfehlen wir immer eine zweite Meinung einzuholen. Wir beraten Sie gerne unverbindlich und kostenfrei.


    


Kontakt

Telefon: 06171 - 98 93 363
Email: service@diamantagentur.de

Adresse:
Zimmersmühlenweg 62
61440 Oberursel


Ihr Weg zu uns

Der Weg zum Goldankauf Mörfelden-Walldorf ist leicht erklärt:

Mit der S-Bahn
1. Sie fahren von Mörfelden Bahnhof mit der S7 in Richtung Frankfurt Hbf.
2. Dann nehmen Sie die S5 Richtung Friedrichsdorf/Bad Homburg.
3. In "Oberursel-Stierstadt" steigen Sie aus und laufen Richtung Straße - dem Zimmersmühlenweg.
4. Sie biegen nach links und laufen 3 Minuten (am Supermarkt vorbei) bis zur Hausnummer 62. Das Gebäude erkennen Sie leicht am Schuhgeschäft. Der Eingang zu den Büroetagen befindet sich hinter dem Haus.

Jetzt einen Termin vereinbaren in unseren Geschäftsräumen.




Mit dem Auto
1. Sie fahren von Mörfelden-Walldorf über die A5 Richtung Frankfurt
2. Über die A661 kommen Sie nach Oberursel und direkt ins Industriegebiet Süd und auf den Zimmersmühlenweg.
3. Das Gebäude erkennen Sie leicht an einem Schuhgeschäft. Rechts am Haus vorbei können Sie über die Rampe hinter dem Gebäude ins Parkhaus fahren und auf den Stellplätzen 101 und 102 kostenfrei parken.