Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Gelbgold

Gelbgold ist die klassische Goldfarbe im Schmuckbereich. Das Edelmetall mit der auffallend glänzenden gelben Farbe wird schon seit Jahrtausenden von Menschen für seine besonderen Eigenschaften geschätzt:
Gold zeichnet sich durch seine besondere Korrosionsbeständigkeit aus, das heisst, es verrostet nicht. Deshalb zählt man es zu den Edelmetallen. Hinzu kommt, dass Gold sich sehr gut mechanisch bearbeiten lässt. Beide Eigenschaften und die Tatsache, dass Gold relativ selten und nur begrenzt verfügbar ist, machen Gold zum idealen Mittel der Wertsicherung und Münzherstellung. Im Schmuckbereich wird gerade Gelbgold seit jeher geschätzt für seine Unvergänglichkeit, besondere helle Farbe sowie seine markante Schwere. Assoziiert wird Gold mit Schönheit, Macht und Reichtum.

Hier geht es zu unseren Diamantringen in 750er Gelbgold

Reinheit und Farbe

Die Reinheit ist ein wichtiger Punkt auch bei Gold. Da Gold ein sehr weiches Material ist, mischt (legiert) man es mit härteren Metallen wie Silber und Kupfer um es besser vor mechanischen Einflüssen zu schützen. Der Goldton variiert damit auch je nach Goldlegierung:

Karat
Promillewert
Erläuterung
24
999Feingold, zu weich für Schmuck.
22
916
In Asien auch als Schmuck beliebt
18
750
Satter Gelbton – Ideal für hochwertigen Schmuck – Der Standard bei Diamant Agentur
14
585
Weniger satte Farbe, dafür eine größere Härte und beliebt in der Schmuckverarbeitung
9
375
Blasser Gelbton (gesetzlicher Mindeststandard für Gelbgold in England)
8
333
Blasser Gelbton (gesetzlicher Mindeststandard für Gelbgold in Deutschland)

In Deutschland sind 18, 14 und 8 Karat am geläufigsten, wobei 18-karätiges Gold als hochwertigste Legierung gilt, die auch den sattesten Goldton zeigt. Diamant Agentur spezialisiert sich auf 750er Gold (18K), andere Goldlegierungen gibt es aber auch auf Anfrage.